Unter Anleitung von Helga und Gerd Kienke werden bei der Seniorengymnastik verschiedene Übungen ausgeführt, die täglichen Abläufen nachempfunden werden, und die tatsächlich häufig genutzten Muskeln stärken. Gymnastische Übungen helfen dabei, Muskelgruppen zu stärken und Verkürzungen vorzubeugen. Bei der Gymnastik für Senioren wird im Speziellen darauf geachtet, gelenkschonend vorzugehen und die täglich beanspruchten Muskelpartien in der Form zu beeinflussen, dass alltägliche Bewegungen einfacher werden. Neben dem Rumpf und einer Stärkung der Bauchmuskulatur sollen auch Nacken- und Rückenmuskulatur gestärkt werden. Gerade mit zunehmendem Alter ist es wichtig, die Gelenke und Knochen durch kontinuierlichen Muskelaufbau zu entlasten.

Auch die Dehnung von Muskeln und Sehnen ist ein wichtiger Bestandteil der Seniorengymnastik. Da durch eingeschränkte Bewegung und das zunehmende Alter, Haltungsschäden maximiert werden, ist es wichtig der Verkürzung der Sehnen und Muskeln entgegenzuwirken. Dies wird ebenfalls durch spezielle Übungen innerhalb des Trainings bewirkt.

Die Seniorengruppe trifft sich von Herbst bis Frühjahr immer donnerstags von 18-19 Uhr in der Turnhalle Flämische Str. und im Sommer wird pausiert.


Seniorenturnen_12010_Febr._Wettkampf_Sen._0102010_Febr._Wettkampf_Sen._015

 

2010_Febr._Wettkampf_Sen._012

 

2010_Febr._Wettkampf_Sen._007

 

 

  

           

Kontakt

TuS Huchting Geschäftsstelle
Vereinszentrum
Obervielander Straße 76
28259 Bremen

Telefon 0421 - 58 55 88
Telefax 0421 - 579 79 61

Öffnungszeiten

Montags 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstags 14.00 - 18.30 Uhr

Trainer/innen

Helga_Kienke

Helga Kienke


Gerd_Kienke

Gerd Kienke