5

 

Das Lebensgefühl Hip Hop!

Hip Hop ist Teil einer Jugendkultur, die auf jedem Kontinent zu finden ist. Seine Wurzeln hat Hip Hop in Westafrika. Durch die Sklaverei kamen diese Wurzeln nach Amerika und die Amerikaner verkauften Hip Hop als amerikanisches Produkt.

Hip Hop heißt, aus etwas ganz Altem etwas Neues machen. Niemand in Afrika kann dir eine genaue Antwort auf die Frage geben: Wie lange tanzen Afrikaner schon? Eben schon immer, niemand kann sich an den Anfang erinnern. Also kann man sagen, afrikanischer Tanz ist etwas ganz Altes, woraus etwas Neues gemacht wurde, Hip Hop.

Hip Hop bedeutet so viel Schönes, Interessantes, Unglaubliches und immer wieder etwas Anderes. Jeder hat seine ganz eigene Definition von Hip Hop. Auf die Frage, was ist Hip Hop erhält man stets andere Antworten.

Auch wir gehen dieser Frage auf den Grund. 



Das Training findet zu folgenden Zeiten im Raum F23 des Bewegungszentrums Obervielander Str. 76 statt:

 

Hip Hop 1 (Kids 6-10) Donnerstag 18:00-19:00 Uhr - zur Zeit voll 

Hip Hop 2 (Teens 10-16) Sonntag 12:00-13:30 Uhr

Freestyle (geschlossene Meisterschaftsgruppe) Freitag 18:00-20:00 Uhr - Teilnahme nur nach Absprache möglich

 

Das Alter ist nicht entscheidend, das sind nur Zahlen zur Orientierung. Kommt vorbei und wir finden gemeinsam euer Level heraus, sodass ihr in die 

richtige Gruppe kommt. 

Das Freestyle Training ist eine geschlossene Gruppe, die auf Meisterschaften vorbereitet wird. Hauptsächlich treten die Tänzer im Solo auf. Eine Teilnahme ist nur nach Absprache mit den Übungsleiterinnen möglich.
Kommt dafür zum Hip Hop 1 oder Hip Hop 2 vorbei.

 

Geeignet für

 

8-16 Jahre

Anfänger

Fortgeschrittene

Kontakt

TuS Huchting Geschäftsstelle
Vereinszentrum
Obervielander Straße 76
28259 Bremen

Telefon 0421 - 58 55 88
Telefax 0421 - 579 79 61

Öffnungszeiten

Montags 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstags 14.00 - 18.30 Uhr

Trainer/innen

Karina Zander
Tabea Pawlow