Deutsche Meister in Jiu-Jitsu kommen aus Bremen

Am 19.05.2012 richtete das Deutsche Dan-Kollegium (DDK) die Offene Budomeisterschaft in Mechernich bei Bonn aus. Aus fünf Ländern kamen über 380 Teilnehmer in die Eifel.

Gesucht wurden die neuen Deutschen Meister in den Disziplinen Judo, Jiu-Jitsu, Karate, Aikibudo und Kickboxen, die jeweils im Kumite (Kampf) oder der Kata(Form) ermittelt wurden.

Für die im TuS Huchting trainierenden Budokas Michael Hoffmann und Yannik Appel-Malchow sollte diese Meisterschaft ein sehr schönes Ende nehmen.

Sie verwiesen die anderen Pärchen, die sich in der Kategorie „Klassische Kata“ ebenfalls dem Wettkampf stellten, auf die Plätze. Mit einem Wertungsschnitt von 5,6 von 6 möglichen Punkten sicherten sich die beiden ihren ersten Deutschen Meistertitel.

Die vorgeführte Kata, die sogenannte Goshin-Jitsu-no-kata ist Bestandteil der Ausbildung zum 1. Dan, dem Meistergrad in Jiu-Jitsu und muss auch gesondert geprüft werden.

Durch den Gewinn der Deutschen Meisterschaft haben Hoffmann/Appel-Malchow die erste große Hürde auf dem Weg zum Schwarzgurt erfolgreich gemeistert.

Trainer Frank Mundl, 6. Dan Jiu-Jitsu und Vorsitzender der Bundesgruppe Jiu-Jitsu im DDK zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Schützlinge und man feierte abends ausgelassen den Sieg.

 

Text: Michael Hoffmann

Bilder: F. Mundl

 

Bild 1 zeigt v.l.n.r.: Yannik Appel-Malchow, Frank Mundl, Michael Hoffmann

Bild 2 zeigt v.l.n.r.: Michael Hoffmann, Yannik Appel-Malchow

 

JJDM_2012YannicFrankMichael                     

 

jjdm2012

 

 

 

 

 

 

 

 

Geeignet für

ab 14 Jahre

Anfänger

Fortgeschrittene

Profis

Kontakt

TuS Huchting Geschäftsstelle
Vereinszentrum
Obervielander Straße 76
28259 Bremen

Telefon 0421 - 58 55 88
Telefax 0421 - 579 79 61
info@tus-huchting.de

Öffnungszeiten

Montags 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstags 14.00 - 18.30 Uhr

 


Trainer/-innen
Yannic Appel-Malchow

Hermann Kaps