Drucken

Sport in der Krebnsnachsorge!

Sanfte Gymnastik, die den Körper langsam wieder fordert, Ernährungstipps und Unterhaltung in lockerer Gesprächsrunde. Das Bewegungsangebot richtet sich an Betroffene und  begleitende Ehe- bzw. Lebenspartner.

Die Gruppe bietet die Chance gemeinsam zu erleben, dass über Bewegungs-, Spiel- und Körperentspannungsübungen die durch die Operation bedingten Bewegungs- und Funktionsbeeinträchtigungen gemildert werden können.

Geleitet wird die Gruppe von den speziell ausgebildeten Übungsleiterin Jutta Steeg. Dieses Reha-Angebot findet in Raum F23 des Bewegungs- und Sportzentrums in der Obervielander Str. 76 statt.

Die Kosten der Teilnahme werden nach ärztlicher Verordnung  von den Krankenkassen übernommen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist bei Kostenübernahme nicht erforderlich. Eventuelle Begleitpersonen können über eine Vereinsmitgliedschaft teilnehmen.

Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle des Vereins immer montags von 10-12 Uhr und donnerstags von 14-18:30 unter der Nummer 58 55 88.