TUS HUCHTING 1904 e.V.

3.jpg rckengym_martina_2.jpg 5.jpg 2.jpg headertricks.jpg header_basketball_1.jpg 4.jpg 6.jpg 1.jpg header_basketball5.jpg la-wk-headline1.jpg header_martina.jpg


Herzlich Willkommen

Sie finden hier Informationen über unsere Angebote zu Sport, Freizeit und Gesundheit. Wir bieten Ihnen verschiedene Sportangebote über das ganze Jahr verteilt auf 59 Sparten.
Über 2400 Mitglieder werden von unseren 100 Übungsleitern fachkundig betreut und das schon seit über 100 Jahren! Werden Sie ein Teil unserer Gemeinschaft.



3 Spiele, 3 Siege - so das äußerst souveräne Ergebnis einer U14-Mannschaft, die sich aufgrund einiger neue Spieler erst noch finden muss.

Das erste Spiel der Saison endete 116 zu 51 gegen Brinkum und zu keiner Zeit gerieten die Huchtinger unter Druck. Ebenso deutlich fiel das Spiel gegen Rotenburg mit einem Endstand von 93 zu 38 für die Blue Devils aus.

Die Mannschaft spielte sehr konzentriert. Auffällig wieder einmal mehr das starke Offensivspiel von Finn Meyer und Marvin Owusuaa-Adjei. Dabei waren auch:  Ali Hassan, Khaled Nabea, Andree Stichweh, Maximilian Schessler, Madoxx Omoigiade und  Mikael Voßmeyer.

Auch die U12 hat bislang alle Spiele für sich entscheiden können. Wobei es dort gerade im ersten Spiel denkbar knapp gewesen ist. Am Ende konnten sich die Huchtinger gegen Stade mit 45:43 durchsetzen. Die Spieler haben im letzten Viertel viel Kraft gelassen, aber auch Stärke gezeigt und gut kombiniert. Das glückliche Ergebnis war verdient.

Der beste Treffer war Ian Wattenberg mit 18 Punkte sowie Alexander Reek und Berhard Niknejad mit 9. 

Im zweiten Spiel überzeugte die U12 gegen Achim auf ganzer Linie und gewann mit 73 zu 47. „Die Spieler zeigten eine gute, geschlossene Leistung. Allerdings müssen die überflüssigen Fouls minimiert werden und da werden wir weiterhin dran arbeiten“, so Pedro Nel Botello, der Coach der Mannschaft.

Die besten Werfer gegen Achim waren: Isaiah Diallo mit 21 Punkten, Ian Wattenberg und Khaled Nabea mit 14 und  Behrad Niknejad mit 13 Punkten.

Zur Mannschaft gehören weiterhin: Baran Polat, Isaiah Diallo, David Vegst, Len Sprenger, Madoxx Omoiigiade, Khaled Nabea, Amir Ali Kazemian und Sami Barakazi und Alexander Reek.

Wer auch Lust auf Basketball im TuS Huchting hat, kann gerne donnerstags ab 17 Uhr zum Training dazukommen. Trainiert wird in der Vereinshalle in der Obervielander Str. 76. 

 

Kontakt

TuS Huchting Geschäftsstelle
Vereinszentrum
Obervielander Straße 76
28259 Bremen

Telefon 0421 - 58 55 88
Telefax 0421 - 579 79 61
info@tus-huchting.de

Öffnungszeiten
Montags 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstags 14.00 - 18.30 Uhr



 DTB_Pluspunkt_Gesundheit_Logo

 

sport_pro_gesundheit-k

 

DOSB IdS Logo Button Stuetzpunktverein Farbe cmyk 300dpi 2018