Drucken

Am letzten Samstag fand in Norderstedt der Norderstedter Kinder-und Jugendtag statt, bei dem diverse Turniere aller Kinder-,Junioren-und Jugendklassen von zwei Norderstedter Vereinen ausgerichtet wurden.

Trotz Herbstferien haben sich auch einige unserer jungen Paare auf den Weg nach Norderstedt gemacht und hervorragende Ergebnisse erzielt. Den größten Erfolg erzielten Max Arndt und Kristina Tsarkov. Die Beiden gewannen erst das Turnier der höchsten deutschen Juniorenklasse der Jun. II B-Latein und anschließend standen Max und Kristina dann auch beim Turnier der höchsten Jugendklasse der Jugend A-Latein ganz oben auf dem Treppchen. Dennis Wottschel und Karolina Merkel machten mit dem 2. Platz in der Junioren II B-Latein den Doppelerfolg der Huchtinger komplett. Und auch beim zweiten Start an diesem Tage in der Jun. II B-Latein überzeugten Max und Kristina das Wertungsgericht und konnten nochmals den 2. Platz ertanzen. In der Jugend A wurde dann von den Beiden nochmal der 3. Platz erreicht.

Einen weiteren Huchtinger Sieg gab es im Turnier der Jugend C-Latein. Hier konnten sich Alex Lick und Darja Maier gegen die Konkurrenz durchsetzen und am Ende den Siegerpokal entgegennehmen. Auch in der Junioren I B-Latein war mit Nick Tsarkov und Lea Lizogub ein Huchtinger Paar am Start. Diese Beiden konnten bei Ihrem ersten Start nach ihrem Aufstieg in diese Klasse sofort das Finale erreichen und sich einen tollen 4. Platz ertanzen. Insgesamt konnten unsere jungen Paare am Ende 3 Siege, zwei 2. Plätze, zwei 3. Plätze und diverse weitere tolle Finalplatzierungen erreichen. Dementsprechend zufrieden zeigte sich am Ende die Trainerin Julia Schanz sowie alle Eltern und Paare.

Herzlichen Glückwunsch an Euch!!   
 

1017